In Planung: Lehrkraft DaZ

Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte im Bereich

Deutsch als Zweitsprache (DaZ) für Erwachsene & Jugendliche (20 Unterrichtstage - 160 Stunden)

Im Mittelpunkt steht ein sechstägiger Block mit den ganz konkreten Inhalten des Unterrichts Deutsch als Zweitsprache für Erwachsene und Jugendliche. Anhand eines etablierten Lehrwerks erfolgt durch eine erfahrene und BAMFzertifizierte Lehrkraft eine praxisnahe Einführung in den Unterrichtsalltag von DaZ-Kursen. Weitere Seminartage vervollständigen den didaktischen Teil: Alphabetisierung, Didaktik für heterogene Gruppen, individuelles Erfassen der Lernausgangssituation sowie Testen und Prüfen. Einen besonderen Stellenwert legt das KREISELkonzept – mit seinem lerntherapeutischen Hintergrund – a) auf  die Sensibilisierung für die Situation der Lernenden, b) auf die besonderen Herausforderungen der deutschen (Schrift-)Sprache beim alltäglichen Rechnen und c) auf eine gute Begleitung für die Teilnehmer_innen der Fortbildung.

Wichtiger HINWEIS zu den Eingangsvoraussetzungen:
Das BAMF hat die große Lerntherapie-Ausbildung mit dem Abschluss KREISELzertifikat als Eingangsvoraussetzung zur Teilnahme an der DaZ-Fortbildung anerkannt; dadurch ergeben sich auch für Lerntherapeut_innen neue und interessante Einsatzmöglichkeiten.

Die Fortbildung steht verschiedenen Berufsgruppen offen, bitte fragen Sie nach:

+ Hochschulabschluss Pädagogik, Sozialpädagogik, Sonderpädagogik, Erwachsenenbildung, Erziehungswissenschaften, Psychologie

+ Hochschulabschluss und andere DaF/DaZ-Zertifikate von mind. 100 Unterrichtseinheiten)

 

Wir bemühen uns gerade um die BAMF-Zertifizierung für diese Ausbildung, daher ist der Start auf nach den Sommerferien verschoben